Wer schreibt hier?

Angelo Emmert

Hier auf der Über Mich Seite erzähle ich dir mehr über mich. Ich wurde berühmt unter dem Namen Angelo.

Warum ich das tue

Ich bin einfach hier, weil ich Messer liebe und ich liebe es, mein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, es auch zu genießen. In meinem Beitrag auf Messern werde ich beschreiben, was Sie beim Kauf eines Messers erwarten können und wie Sie es benutzen können. Wenn Sie nur die besten Messer in jeder Kategorie herausfinden wollen und wie Sie das richtige für sich auswählen können, wird die Seite Sie dorthin führen.

Mein Vater hat mir immer gesagt, ich solle ein großes Hobby haben. Und hier bin ich, in meinen Zwanzigern, mit einem Hobby, über Besteck zu schreiben, für das ich mehr Leidenschaft habe als mein Vater, meine Mutter ist auch ein bisschen Autorin, sie schreibt Bücher auf Deutsch und ich versuche es auch zu lernen, und auch ein Schriftsteller, und, weißt du, nicht, dass du mich an dieser Stelle einen großen nennen würdest.

Ich wollte das schon immer tun, weil es für mich so interessant war. Ich denke, ich kann einen Blog interessanter machen, wenn ich einen Blog über Besteck mache, in dem es um meine erste Besteckreise geht. Ich will dir nichts verderben, aber du kannst wahrscheinlich erraten, was für Dinge ich mit dieser Besteckreise zu kaufen versuchte.... Ich mache die Dinge auch gerne interessant für meine Leser, weil ich wirklich gerne neue Dinge ausprobiere und das ist meine Art, es zu tun.

Ich wurde 1964 in München geboren und lebe seit 1990 in Frankreich, lebe in einem ruhigen, freundlichen Stadtteil, in dem viele Menschen als Schriftsteller oder in der Werbung arbeiten, interessiere mich aber auch sehr für Politik und Geschichte und die Entwicklung der Welt, denn für mich ist dieser Blog nicht nur ein Ort, um die deutsche Kultur, sondern auch die Politik und die Geschichte der Welt kennenzulernen, ich glaube, es ist auch ein Ort, an dem Menschen ihre Meinung äußern können.... So ist dies die Geschichte meines Lebens.

Ich hoffe du magst die Webseite.

Angelo Emmert